Laser-Haar­­ent­fer­nung in Bern

Laser-Haarentfernung Bern: nackte Frau mit glatter Haut und überkreuzten Beinen | hautarzt-bubenberg.ch

Dr. med. U. Büttiker garantiert mit modernsten Lasern für eine dauerhafte Laser-Haarentfernung. Dr. Büttiker ist Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für medizinische Laseranwendungen sowie in der Laserkommission FMCH. Als Dermatologe hat Herr Büttiker ausserdem Zugang zu leistungsstarken Haut-Lasern, die nur von Ärzt­Innen eingesetzt werden dürfen.

→ Behandlung→ Laser-Haarentfernung Kosten

→ oft gestellte Fragen→ Laser-Arten

Auf dem Gebiet der Laser Haarentfernung verfügen wir über eine jahrzehntelange Erfahrung und können auch hierfür alle technisch hochentwickelten Laser mit allen Wellenlängen wie Alexandrit, Nd-YAG und Rubin bzw. Dioden- Laser sowie IPL  für die verschiedenen Haut - bzw. Haarentfernungstypen anbieten.

Sämtliche Körperhaare (Beine, Bikinizone, Rücken, Arme, Achseln, Gesicht usw.) können permanent mit dem Laser der neusten Generation entfernt werden.  Grundsätzlich kann auch nur ein Lasertyp zur dauerhaften Haarentfernung führen. In ausgewählten Fällen ist aber die Laserepilation nur mit Kombination zur vollständigen Enthaarung erfolgreich.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein kostenloses und persönliches Vorgespräch, um eine auf Sie abgestimmte Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung zu besprechen und Ihnen auch einen Einblick in unsere moderne dermatologische Praxis mit den Lasern zu geben. In einem Gespräch müssen zunächst alle Kontraindikationen abgeklärt werden sowie alle gesundheitlichen Probleme, die bei der Behandlung zu beachten sind.

Wieso eine Laser-Haar­ent­fer­nung durch Dr. Büttiker?

Durch unsere 4 neusten und modernsten Lasersysteme in der Hautarztpraxis Bern Bubenberg (und in speziellen Fällen das Elektroepilationsgerät) können wir Ihnen eine langanhaltende Haarentfernung bis dauerhaft (>90%) garantieren. Die Haarentfernung wird in der Regel durch die medizinischen Laserassistentinnen durchgeführt. Sie wurde für diese Laserbehandlung zusätzlich ausgebildet und ist jahrelang mit den Geräten vertraut. Die Aufsicht und Ausbildung erfolgt unter der Leitung vom Dermatologen Dr. med. U. Büttiker, Hautarzt Bern Bubenberg, praktizierender Hautarzt in Bern.

Garantieren Ihnen andere Anbieter immer auf jeden Fall eine dauerhafte Haarentfernung, entspricht dies nicht ganz der Wahrheit und den heutigen wissenschaftlichen Richtlinien. Eine dauerhafte Laserhaarentfernung ist hochwahrscheinlich. Unsere Laser dürfen nur von Aerzten gekauft und (unter deren Aufsicht) aufgrund deren Leistungsfähigkeit betrieben werden.

Laser-Haarentfernung Bern: Frau mit glatten Beinen | hautarzt-bubenberg.ch

Behandlungsablauf

In einem Gespräch müssen zunächst alle Kontraindikationen abgeklärt werden sowie alle gesundheitlichen Probleme, die bei der Behandlung zu beachten sind. Im Anhang sind auch die entsprechenden Merkblätter, die vor einer Laser Haarentfernung auszufüllen sind (im Anhang Angaben-Haarentfernung-Laser und Merkblatt-Haarentfernung-Laser) und Ihnen vor der ersten Behandlung auch abgegeben werden.

Vor der Laserbehandlung

  • Nur Rasur des zu behandelten Areals 1-2 Tage vor Ihrem Termin (keine anderen Methoden wie Zupfen, Epilieren, Wachsen, Enthaarungscremen mind. 2 Wochen vorher
  • Keine Sonnenexposition insbesondere Solarium
  • Kein Blondieren oder Bleichen der Haare 

Laser-Behandlung

Sie werden bequem liegend in unserem zertifizierten Laserraum behandelt und tragen eine Laserschutzbrille. Unseres medizinisches Hochleistungs-Hautkühlgerät reduziert allfällige  Schmerzen auf ein Minimum. Unterstützend können wir Ihnen auch auf Wunsch ein Rezept für eine anästhesierende Crème verschreiben, die vorgängig aufgetragen werden kann. Die Behandlung wird individuell unterschiedlich empfunden. Meist wird sie als leicht unangenehm beschrieben.

Die Laserassistentin stellt die Energie passend auf Ihre Haarfarbe und Hauttyp ein und gleitet nach einigen Probeschüssen sorgfältig mit dem Handstück über die Haut. Der Laser gewährleistet eine gleichbleibende computergesteurte lückenlose Energieabgabe bei der Haarentfernung.

Im Durchritt benötigt man z.B.  für die ganzen Beine ca. 30 -60 min, Bikini ca. 10- 30min, Oberlippe/ Kinn  ca. 10- 20 min. In der Regel sind 6 -8 Sitzungen notwendig für eine dauerhafte Haarentfernung mit einem Abstand von 4 bis 8 Wochen je nach Areal, welches enthaart werden soll.

Nach der Laserbehandlung

  • Nach einem Tag können Sie sehen, wie sich die Haarwurzeln aus der Haut lösen.
  • Es kann nach der Behandlung zu leichten Rötungen und auch Papeln  (kleine runde Erhebungen) kommen. Das sind aber Zeichen der Wirksamkeit und klingen nach einigen Stunden wieder komplett ab. In seltenen Fällen können diese auch länger bestehen. 
  • Grundsätzlich empfehlen wir deshalb eine hautberuhigende insbesondere feuchtigkeitspendende

Körperhaare la­sern Kosten in CHF

Oberlippe

30.- bis 100.-

Oberlippe und Kinn 

50.- bis 120.-

Kinn / Hals 

50.- bis 180.-

Wange

100.- bis 120.-

Gesicht ganz 

180.- bis 200.-

Achseln 

70.- bis 20.-

Schulter / Oberer Rücken

150.- bis 200.-

Brust

70.- bis 150.-

Rücken ganz

180.- bis 370.-

Oberarme

95.- bis 130.-

Unterarme

100.- bis 150.-

Hände

50.- bis 80.-

Bikini aussen

130.- bis 200.-

Intimbereich

110.- bis 180.-

Bikini + Intimbereich

130.- bis 250.-

Oberschenkel

270.- bis 350.-

Unterschenkel

220.- bis 250.-

Beine ganz

490.- bis 550.-

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf

1 + 0 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Oft gestellte Fragen zur Laser-Haarentfernung

Wie viele Sitzungen sind, bis zum gewünschten Ergebnis, notwendig? Mit wie viel Zeit muss bei einer Sitzung gerechnet werden? 

Im Schnitt benötigt man 6 - 8 Sitzungen. Der zeitliche Aufwand  ist abhängig von der Fläche, bei welcher eine dauerhafte Haarentfernung erzielt werden soll. Da man während der Laserbehandlung auch Pausen einlegen kann, variiert der zeitliche Aufwand. Im Durchschnitt benötigt man z.B.  für die ganzen Beine ca. 30 -60 min, Bikini ca. 10- 30min, Oberlippe/ Kinn  ca. 10- 20 min. 

Das Lasern ist nicht schmerzhaft und je nach Region sogar ganz schmerzfrei. Es kann sein, dass es bei höher eingestellter Energie (meistens ab der 3 - 4. Sitzung) oder bei sehr dicken und dichten Haaren zu einem „zwickenden“ Gefühl kommt und man die Wärme etwas spürt. Diese Gefühle sind aber meistens auszuhalten. Wenn es nicht aushaltbar wäre, ist es möglich eine wirksame Betäubungscreme (die wir Ihnen verschreiben)  ca. 30 min.  bis 60 min. vor der Behandlung aufzutragen, welche Sie selber mit Klarsichtfolie abdecken, damit es besser wirkt. Zusätzlich wird während der ganzen Lasertherapie das ganze Hautareal mit angenehm kalter Luft gekühlt. 
 

Welcher Abstand muss zwischen den  Laserbehandlungen eingehalten werden? 

Damit das Haar in der richtigen Wachstumsphase gelasert werden kann und es zu einer dauerhaften Haarentfernung kommt, empfehlen wir alle 6 - 9 Sitzungen auszuschöpfen und dies in einem ungefähr regelmässigen Abstand durchzuführen. Wenn man in der Anfangsphase der Laserbehandlung  einen grösseren Abstand von mehreren Monaten macht, können die Haare wieder vermehrt und stärker nachwachsen. Deshalb empfiehlt es sich die ersten Behandlungen mit einem regelmässigen Abstand durchzuführen.

  • Gesicht inkl. Hals ca. alle  4 Wochen 
  • Ab Schulter bis Intimbereich ca. alle 6 Wochen 
  • Beine ca. alle 8 Wochen 

Ist eine Vor- oder Nachbehandlung vor der Laserbehandlung nötig? 

  • Rasieren Sie die betroffenen Stellen 1-2 Tage (je nach Wachstum der Haare) vor Ihrem Lasertermin. Unterlassen sie das Zupfen und Epilieren 2-4 Wochen vor Ihrem nächsten Lasertermin, damit die Wurzel vorhanden ist und das gewünschte Ziel erreicht werden kann. Die besten Ergebnisse erzielt man wenn man auch zwischen den Behandlungen die Haare nur rasiert und nicht epiliert oder zupft. 
  • Eine Nachbehandlung ist nicht nötig, sie können Ihre Haut wie gewohnt pflegen und allfällig z.B. im Gesicht bei geringen Rötungen Make- up auftragen. 

Gibt es bekannte Nebenwirkungen?

  • Direkt nach dem Lasern kann es zu Rötungen und leichten Papeln  (kleine runde Erhebungen) kommen, diese sind aber Zeichen der Wirksamkeit und klingen nach einigen Stunden wieder komplett ab. In seltenen Fällen können diese auch länger bestehen. 
  • Nach der Laserbehandlung kann ein Trockenheitsgefühl auftreten, dass aber mit einer Creme/Lotion Ihrer Wahl behoben werden kann. 
  • Vorübergehende Hyper- oder Hypopigmentierungen sind selten.

Was muss ich im Sommer beachten?

  • Die Laserbehandlungen kann man mit unseren hierfür speziellen Geräten auch im Sommer durchführen
  • Sind Sie ein Hauttyp, welcher schnell braun wird, sollte man im Sommer besonders die zu behandelnden Areale gut mit Sonnenschutzfaktor 50 eincremen 
  • Falls die Haut sehr braun werden sollte, kann man den Abstand zwischen den Behandlungen etwas vergrössern und so abwarten bis die Haut etwas an Farbe verliert
  • Sind Sie leicht braun geworden, bitten wir Sie dies uns kurz mitzuteilen, damit wir die Stärke anpassen können. 
  • Im schlimmsten Fall kann es passieren, das weisse Pigmentverschiebungen auftreten. Diese weissen Pigmentverschiebungen sollten aber nach ein paar Wochen wieder verschwinden. 
laser-haarentfernung-bikinizone.png

Haar­ent­fer­nung mit dem Elektro­epi­lations­gerät

In Spezialsituationen können Haare mit dem Elektroepi­lationsgerät entfernt werden. Dafür geeignet sind zum Beispiel sehr helle, graue Haare im Oberlippen- und Kinnbereich. Eine Epilationssonde wird in den Haarfollikel eingestochen (nicht schmerzhaft) und der Stromimpuls schädigt die tiefere Haarwurzeln, was zu einer dauerhaften Enthaarung führt. nach oben