Krampfadern und Besenreiser

Krampfadern und Besenreiser

Krampfadern und Besenreiser sind Gefässe des oberflächlichen Venensystems, die krankhaft erweitert sind. Besenreiser sind meistens „lediglich“ ästhetisch störend, können aber Ausdruck einer tieferen Störung des Venensystems sein. Krampfadern haben praktisch immer Krankheitswert und diese können thrombosieren („Blutgerinsel“) verursachen, in schlimmen Fällen können diese Lungenembolien verursachen.

 

Es gibt verschieden Behandlungsmöglichkeiten, die Sklerotherapie (Sklerotherapie-Behandlungen von Varizen) Laser (Vaskuläre Laser) und die operative Phlebektomie (Ambulante Phlebektomie).

Durch die Zusatzausbildung mit entsprechendem Fähigkeitsausweis kann der Dermatologe und Phlebologe Dr. med. U. Büttiker, Hautarzt Bern Bubenberg, Ihnen die verschiedenen Therapiemodalitäten anbieten und das Venensystem vorgängig falls nötig mittels Durchleuchtung sowie Ultraschall (duplexsonographisch mit Siemens® AcusonX300 Premium Edition) untersuchen. 

 

Phlebektomie "Häckeln" von Varizen  

In dem zertifizierten Praxisop für Dermatologie und Venerologie, Hautarzt Bern Bubenberg.

      vorher                                         nachher

 

 Veröden von grösseren Varizen “ Krampfadern“  unter Ultraschallkontrolle

 

Veröden „Sklerosieren“  von Besenreisern